Deutsch  English  Dansk  Francaise 

Der Bereich M+A und Transaction Service hat sich zu einer wichtigen Dienstleistung von KMC Management Consultants entwickelt. KMC unterstützt hier zu etwa gleichen Anteilen strategische Investoren und Finanzinvestoren (vor allem Private Equity Unternehmen, aber auch Venture Capital Firmen und Banken).

Für die unterschiedlichen Aufgabenstellungen in den verschiedenen Phasen von M+A Transaktionen haben wir über die Jahre hinweg die notwendige spezifische Expertise aufgebaut:

Auf der Käuferseite bilden Commercial Due Diligence-Studien den Schwerpunkt von KMC. Dabei geht es um die Beurteilung der Target-Unternehmen aus strategischer Perspektive - oft innerhalb sehr kurzer Zeit. Eine sorgfältige Validierung der dem Business Plan zugrunde liegenden Kernannahmen (z.B. in den Bereichen Markt, Wettbewerb, eigene Positionierung / Wettbewerbsvorteile) gehört ebenso zu den Fragestellungen wie eine Beurteilung der Leistungsfähigkeit und der Potenziale der Organisation und des Managements.

Auf Verkäuferseite unterstützt KMC den Verkaufsprozess z.B. durch gezielte Suche nach geeigneten Investoren, dem Erstellen der erforderlichen Dokumentationen und der Moderation des Prozesses bis zur Verhandlung. Diese Projekte können Bestandteil der Umsetzung von Unternehmensstrategien sein, die vorher gemeinsam mit dem Klienten erarbeitet worden sind (z. B. Fokussierung oder Konsolidierung). Dies können aber auch eigenständige Projekte sein.

Post-Merger-Integration ist der dritte Aufgabenschwerpunkt im M+A-Kontext. Nach einer Transaktion begleiten wir die Integration der betreffenden Organisationen. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um die Entwicklung gemeinsamer Strategien bis zur strukturierten Lösung operativer und organisatorischer Herausforderungen, um erwartete Synergien zu realisieren.

Sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite ist unser Engagement komplementär zu den Aufgaben von Anwälten, Wirtschaftsprüfern und Investment Banken. KMC hat seine spezifischen Erfahrungen in der Beantwortung strategischer, marktseitiger und operativer Fragestellungen. Die formellen Aspekte einer Transaktion müssen selbstverständlich durch diese Experten ergänzt werden.