Deutsch  English  Dansk  Francaise 

Ganz gleich, in welcher Branche oder an welcher Stelle der Wertschöpfungskette Sie agieren - ob als Hersteller, Großhändler oder Retailer - die Herausforderung ist immer die gleiche: Es gilt, die bestmöglichste Kontrolle (vor-und rückwärts) über den Weg zum Endkunden zu gewinnen, um die Potenziale entlang der Value Chain to Market voll ausschöpfen zu können.

Value Chain Re-engineering heißt für uns, Ihre Value Chain to Market zu optimieren, und/oder sie komplett neu zu überdenken und auszurichten. Gemeinsam identifizieren wir die Hebel, die Ihnen kurz- und langfristig den meisten Wert schaffen und vor allem realisierbar sind. Das Spektrum reicht hier von Erfolgskonzepten für den Vertrieb, einer Neuausrichtung des Produktportfolios und Strategien für den Markteintritt, bis hin zum Aufbau strategischer Partnerschaften, Allianzen und Akquisitionen.  

You need Flash-Player

Vor allen anderen Dingen ist es Ihr Ergebnis, das Ihren (und damit unseren) Erfolg bestimmt. Bei unseren Konzepten steht deshalb die Frage im Mittelpunkt: "Erreichen wir hiermit eine nachhaltige Steigerung des Betriebsergebnisses?" Hierbei gehen wir stets davon aus, dass die Potenziale im Markt noch nicht voll ausgeschöpft sind und eine Umsatzsteigerung bei gleichbleibendem Ressourcenaufwand erzielt werden kann. Einsparungen von Vertriebs- / Marketing- und Overheadkosten durch einen effizienteren Resourceneinsatz sind oftmals ein positiver Effekt unserer Maßnahmen.

You need Flash-Player